Die Teilnahme in einer Sozialisierungsgruppe ist für Hunde die Unsicherheiten im Umgang mit Artgenossen zeigen.
Die Gruppe selbst besteht aus höchstens 1 - 2 gut sozialisierten Hunden.

Sollte der Hund nach einiger Zeit gelernt haben Unsicherheiten abzubauen, ist ein Übergang in die "Spielstunde danach"... möglich.

Die Sozialisierungsstunden finden nur im Einzelunterricht statt 

Allgemeine Info und Kosten auf Anfrage !

 

 

 

 

zurück